TP-Link

Für Geräte geeignet, die mit der Firmware des Herstellers bestückt sind.

Im Vorfeld das richtige Factory Firmware-Image für den Router herunterladen.

Router anschließen
Rückseite des TL-Link WR1043v3, Router angeschlossen über gelbe Buchse

Den Router anschalten und über eine der gelben LAN-Buchsen mit Computer verbinden.

TP-Link Logindialog
Logindialog der TP-Link Firmware

Im Browser unter 192.168.0.1 mit Benutzer "admin" und Passwort "admin" anmelden.

TP-Link Firmwareupgrade
Ansicht zum Hochladen neuer Firmware bei TP-Link

Unter System Tools -> Firmware upgrade die vorher heruntergeladene Firmware auswählen und das Upgrade bestätigen.

WLAN-LED
Position der WLAN-LED beim TP-Link WR1043v3

Der Router startet jetzt neu, und ist nach 1-2 Minuten bereit zum Freifunken. Ob der das Upgrade fertig ist, sieht man an der leuchtenden WLAN LED. Vor der Inbetriebnahme kann optional über den Config-Modus noch Einstellungen zu z.B. Bandbreitenbegrenzung oder das Anzeigen auf der Karte eingestellt werden.

Blaue Buchse am Router
Rückseite des TP-Link WR1043v3, angeschlossen über blaue Buchse

Der Router wird ab sofort versuchen, sich mit bestehenden Routern in der Umgebung zu verbinden. Er kann auch über die blaue Buchse an ein bestehendes Netzwerk mit Internetzugriff angeschlossen werden, dann wird der Netzwerktraffic über das lokale Netzwerk ins Internet geleitet. Das öffentliche Freifunk-WLAN bleibt aber gänzlich von deinem Netzwerk getrennt.

Geeignet für Router, die bereits Firmware basierend auf GLUON aufgespielt haben. Diese kann auch von anderen Communites stammen.

Im Vorfeld aktuelles sysupgrade Firmware-Image passend zu Routermodell und Version herunterladen.

GLUON Config-Modus
GLUON Config-Modus

Router im Config-Modus neustarten, wie hier beschrieben.

GLUON Firmware Update
GLUON Firmware Update

Unter "Experten-Modus" (oben rechts) -> "Firmware" kann neue Firmware vom Computer ausgewählt und eingespielt werden.

Der Router aktualisiert sich nun und wird dann neu starten.